28. NOVENTI OPEN  12. – 20. Juni 2021

TICKET CENTER 05201 81 80
Montag, Mittwoch und Freitag 12-16 Uhr

Haller ATP-Turnier und ZDF bleiben Partner - Zusammenarbeit bis 2022 verlängert

Es gibt einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option. Turnierdirektor Ralf Weber: „Alleinstellungsmerkmal im nationalen Tennis“. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: „Deutschlands wichtigstes Tennisturnier bekommt die mediale Aufmerksamkeit, die es verdient“

 

HalleWestfalen. Die NOVENTI OPEN und das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) bleiben ein bewährtes, perfekt eingespieltes Team. Deutschlands wichtigstes ATP-Tennisturnier und der Mainzer TV-Sender haben ihre langjährige Vertragspartnerschaft um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert. Damit wird das ZDF sowohl bei der 28. Turnierauflage vom 12. bis 20. Juni 2021 als auch im Jahr darauf Live-Bilder des renommierten ATP 500er-Rasenevents mit Weltklassebesetzung ausstrahlen.

„Wir freuen uns, dass die erfolgreiche und starke Kooperation mit dem ZDF fortgeführt wird“, sagt Turnierdirektor Ralf Weber. „Wir sind das einzige Tennisturnier in Deutschland, das über eine so kontinuierliche Partnerschaft mit einem öffentlich-rechtlichen Sender verfügt - ein Alleinstellungsmerkmal im nationalen Tennis“. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann erklärt: „Die Zuschauer können sich weiterhin auf hochklassiges Tennis im ZDF freuen.“ Seit dem Turnierdebüt 1993 zeigt das ZDF die Spiele vom ATP-Rasenwettbewerb in HalleWestfalen. „Mit der Vereinbarung bekommt Deutschlands wichtigstes Tennisturnier auch zukünftig die mediale Aufmerksamkeit, die es verdient“, ergänzt Fuhrmann.

Das ZDF besitzt über die Laufzeit des neuen Kontrakts zudem die Option, diesen zu verlängern. Seit den Anfängen des Turniers besteht zwischen den Verantwortlichen des ATP-Rasenevents und dem ZDF eine enge vertrauensvolle Partnerschaft und Verbindung. Der Sender übertrug einst sogar sein „Aktuelles Sportstudio“ aus der ostwestfälischen Eventarena.

 

Der Mainzer TV-Sender ZDF und die Verantwortlichen der NOVENTI OPEN in HalleWestfalen haben ihre erfolgreiche und langjährige Vertragspartnerschaft um zwei weitere Jahre verlängert. Die Live-Interviews am Final-Wochenende der vergangenen beiden Turniere (2018, 2019) hat ZDF-Moderator Dr. Norbert Lehmann (links) mit Turnierdirektor Ralf Weber geführt. © NOVENTI OPEN / HalleWestfalen